Unverbindliches Kaufinteresse

Altenmarkt Urbisfeld

Unterer Hirschbergweg 8

In der Pongauer Feriengemeinde hat die gswb am Unteren Hirschbergweg 8 eine moderne Wohnanlage, in der auch zwölf hochwertige 3-Zimmer-Eigentumswohnungen untergebracht sind, errichtet. Jeder Eigentumswohnung ist ein eigener Abstellplatz in der Tiefgarage und im Freien zugeordnet.

Die Lage ist optimal: Nahversorger sind genauso fußläufig erreichbar wie die Erlebnis-Therme Amadè und das Ortszentrum von Altenmarkt.

Irrtümer, Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Wohnungskauf bei der gswb

Wohnen in den eigenen vier Wänden! Mit der gswb kann dieser Wunsch in Erfüllung gehen. Wer bei der gswb kauft, erwirbt eine Eigentumswohnung ohne Risiko und genießt zahlreiche Vorteile. Da der Kaufpreis erst bei Übergabe fällig ist, erübrigen sich die Kosten für eine Zwischenfinanzierung. Wer die Kriterien der Salzburger Wohnbauförderung erfüllt, kann für den Erwerb einer neuen Eigentumswohnung einen nicht rückzahlbaren Zuschuss beantragen.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für den Kauf einer Eigentumswohnung von der gswb sind, dass Sie die Wohnung selbst nutzen und die Kriterien der Salzburger Wohnbauförderung erfüllen.

arrow_back
arrow_forward

Wohnen in Altenmarkt

Altenmarkt im Pongau blickt auf eine lange Geschichte zurück, gilt der Ort doch mit der ersten urkundlichen Erwähnung aus dem Jahr 1074 als die älteste Siedlung im Salzburger Ennstal.
Altenmarkt zählt heute zu den beliebtesten Feriengemeinden im Land Salzburg und hat sich als Fixstern im Sommer- und Wintertourismus etabliert.  So werden zahlreiche Europacup- und Weltcup-Rennen in Altenmarkt ausgetragen.

Modernes Wohnhaus

Die neue Wohnanlage der gswb wurde auf einem Baugrundstück in der Nähe eines Nahversorgers errichtet. In dem Wohnhaus sind auch zwölf sonnige 3-Zimmer-Eigentumswohnungen mit gut einrichtbaren Grundrissen und herrlicher Aussicht untergebracht. Autos werden in der Tiefgarage oder auf Abstellplätzen im Freien geparkt. Für die Kleinen steht ein toller Spielplatz zur Verfügung.

Die Beheizung der Wohnungen und die Warmwasseraufbereitung erfolgt umweltfreundlich mittels Fernwärme. Das Wohnhaus ist an das Netz der „Holzwärme Altenmarkt“ angeschlossen.
Am Dach des Wohngebäudes wurde eine leistungsstarke Photovoltaikanlage installiert. Der damit gewonnene Strom wird in die Allgemeinanlage des Hauses eingespeist und beispielsweise für die Beleuchtung in den Stiegenhäusern und der Tiefgarage sowie für weitere technische Einrichtungen verwendet. Davon profitiert jeder Wohnungseigentümer in Form niedrigerer Kosten für den Allgemeinstrom.

Optimale Lage

Die Infrastruktur rund um die neue gswb-Wohnanlage am Hirschbergweg ist optimal. Ein Supermarkt liegt gleich um die Ecke und die Therme Amade ist fußläufig erreichbar. Ebenso in nur wenigen Minuten zu Fuß kommt man ins Ortszentrum von Altenmarkt. Hier stehen viele Geschäfte sowie Ärzte, eine Apotheke und natürlich ein Kindergarten und Schulen zur Verfügung.
Wer am Hirschbergweg wohnt, hat keine weiten Wege!

Lage

gswb Wohnanlage Urbisfeld
Unterer Hirschbergweg 8
5541 Altenmarkt im Pongau

Die Salzburger Wohnbauförderung

Wer die Richtlinien der Salzburger Wohnbauförderung erfüllt, kann beim Land Salzburg für den Kauf einer neuen Eigentumswohnung um einen einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss ansuchen. Informieren Sie sich über die Salzburger Wohnbauförderung!

WICHTIG: Zuschlagspunkte für die Wohnbauförderungs-Berechnung.
Zur Berechnung der voraussichtlichen Förderhöhe über den Link zum Wohnbauförderungsrechner (nachstehender Button) des Landes Salzburg benötigen Sie ergänzend folgende Angaben über die Zuschlagspunkte für Standortqualität und barrierefreie Ausstattung:

  1. Anbindung an den öffentlichen Verkehr
  2. Lebensmittel-Einzelhändler (im Umkreis von 1 km)
  3. Schule, Kindergarten, Arzt oder Apotheke (im Umkreis von 1 km)
  4. Einbindung eines Gestaltungsbeirates in das Bauverfahren = NEIN
  5. Barrierefreie Ausstattung
  6. Energiepunkte laut Energieausweis = 15 Punkte

Wohnungskauf von der gswb

Der Weg zu Ihrer Eigentumswohnung

Die Voraussetzungen für den Kauf einer Eigentumswohnung von der gswb sind:

  • Eigennutzung durch den Käufer

Der Ablauf im Detail:

1. Bitte informieren Sie sich

  • Informieren Sie sich bitte über das Bauvorhaben und die einzelnen Wohnungen. Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen auf dieser Homepage bereitgestellt.

2. So bekunden Sie ihr unverbindliches Kaufinteresse

  • Wenn Sie Interesse am Kauf einer Eigentumswohnung im Projekt Stadtpark Lehen haben, füllen Sie das Onlineformular „Unverbindliches Kaufinteresse“ aus.
  • Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich von unserem Verkaufs-Team in der gswb persönlich beraten zu lassen, Vereinbaren Sie einen Termin per Mai an verkauf@gswb.at, oder telefonisch unter 0662/2010-2010.
  • Zum Nachweis Ihrer Identität laden Sie bitte eine Kopie Ihres amtlichen Lichtbildausweises hoch. Anschließend senden Sie das ausgefüllte Onlineformular über den Button ab.
  • Sie erhalten von der gswb eine Eingangsbestätigung per Mail.

3. Beratung

  • Unsere MitarbeiterInnen aus dem Verkauf stellen Ihnen die Wohnungen im Detail vor. Die Verkaufspläne, die Bau- und Ausstattungsbeschreibung, das verbindliche Kaufanbot und die weitere Vorgangsweise werden Ihnen genau erklärt,

Unverbindliche Kaufinteressenten je Wohnung